durchblick gesundheit

Sponsored by DIQM

Darmkrebs

Gesunder Lebensstil soll auch bei genetisch leicht erhöhtem Risiko schützen

Mit einem gesunden Lebensstil kann nach Angaben von Wissenschaftlern des Deutschen Krebsforschungszentrums jeder Mensch sein Darmkrebsrisiko senken. mehr…

Online-Befragung

Fast jeder vierte Arzt trinkt zu viel

Fast ein Viertel aller Ärzte in Deutschland konsumiert Alkohol in gefährlichen Mengen. Risikofaktoren sind Kinderlosigkeit, lange Arbeitszeiten und die Tätigkeit als Assistenzärztin oder in chirurgischen Fächern. mehr…

Ernährungsmedizin

Ungesund sind vor allem Extreme

Laut einer neuen Studie scheint eine Ernährung mit wenig Kohlenhydraten (Low Carb) eher schädlich als nützlich zu sein. Das widerspricht vielen modernen Diäten. Das letzte Wort scheint aber noch nicht gesprochen. mehr…

Studie

Kinder benötigen nach Mandel-OP oft stärkere Analgetika als angenommen

Tonsillen-Operationen gehören zu den häufigsten chirurgischen Eingriffen bei Kindern und sind für sie mit starken postoperativen Schmerzen verbunden. Eltern unterschätzen jedoch oft den Schmerzmittelbedarf ihrer Kinder, zeigt eine Studie. mehr…

Therapieoptionen schwinden

Mehr Nachweise von Antibiotika-resistenten Keimen

Bei einer wachsenden Zahl von Patienten in Deutschland werden Keime mit Resistenzen gegen wichtige Reserveantibiotika nachgewiesen. Das geht aus Daten des Nationalen Referenzzentrums für gramnegative Krankenhauserreger (NRZ) der Ruhr-Universität Bochum hervor. mehr…

Welttag des Gehirns

„Saubere Luft für ein gesundes Gehirn“

Auf die möglichen schädlichen Folgen der Luftverschmutzung auf das Gehirn macht die „World Federation of Neurology“ (WFN) aufmerksam. Reine Luft zum Atmen bedeute „auch die Verhinderung schwerer und häufiger neurologischer Erkrankungen“. mehr…

Luftverschmutzung

Eine häufige Todesursache bei Kleinkindern

Rund 4,5 Millionen Menschen sind 2015 vorzeitig an den Krankheitsfolgen von verschmutzter Außenluft gestorben. Darunter sind 237.000 Kinder unter fünf Jahren, die an Atemwegsinfektionen starben. mehr…