durchblick gesundheit

Sponsored by DIQM

Gerichtsurteil

Kosten für die Behandlung mit Lucentis sind voll zu übernehmen

Im Rahmen der Behandlung einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) müssen die Krankenkassen das Arzneimittel Lucentis voll bezahlen. Das Risiko einer Aufteilung der Fläschchen auf mehrere Behandlungen ist den Patienten nicht zuzumuten, entschied das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel am Dienstag. mehr…